Mamed Khalidov ist nach KSW Colosseum ein “Free Agent”

Mamed Khalidov gilt als bester Middleweight Kämpfer der aktuell nicht unter UFC Vertrag steht. Jetzt läuft der Vertrag des KSW-Kämpfers aus. Schlägt die UFC zu? 

Für viele Fans des gebürtigen Tschetschenen, gild Mamed Khalidov als der beste Middleweight Kämpfer der Welt. Jetzt wurde bekannt, dass Khalidov’s KSW Vertrag nach seinem nächsten Kampf gegen Borys Mańkowski (27.5. – KSW Colosseum) endet. Für den 36 jährigen könnte das die letzte Chance sein einen UFC oder Bellator Vertrag zu unterschreiben. Es ist davon auszugehen, dass sowohl die UFC, als auch Bellator in den Vertragspoker mit einsteigen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.